Tauchen

Gibt es etwas Schöneres ?

Seit 1983 bin ich begeisterter Sporttaucher. Immer wieder aufs Neue fasziniert, von der Schönheit, Vielfalt und Perfektion unserer Seen und Meere.
Ich durfte die Meeresbewohner in ihrem einmaligen Element hautnah erleben und habe dabei unbeschreiblich schöne Dinge gesehen und erfahren.

Erlebnisse, Eindrücke und Bilder, die ich immer im Herzen trage werde.

Damit auch künftige Generationen diese Schätze noch bewundern können, ist schon "heute" unser aller Unterstützung gefordert.

Jede/r Sporttaucher/in kann und muss hierzu einen kleinen Beitrag leisten. Es ist doch auch ganz einfach, die hierzu erforderlichen "Regeln" einzuhalten :
schauen, erleben, bewundern und geniessen -- Das sind alles Dinge die im Kopf und im "Herzen" stattfinden, darum bitte nichts anfassen oder mitnehmen.

Wir sind nur Gast in dieser wunderschönen Welt -- lasst uns auch wie ein solcher benehmen und die "Hausordnung" respektieren.


***************************************************************************************
Nach Angaben von Ozeanologen waren im April 2007 weltweit etwa 20 Prozent der Korallenriffe zerstört, weitere 50 Prozent ernsthaft gefährdet

Quelle: Panorama Freitag, 13. April 2007
***************************************************************************************




Wir brauchen sie

Auch unsere Kinder sollen sie noch sehen können !

00002871

Nur mal so am Rande ;-)

Wie oft hat euer Tauchguide während des Tauchganges den Flaschendruck abgefragt ?

noch häufiger
5 mal
4 mal
3 mal
2 mal
1 mal
gar nicht